Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Gesetzliche Grundlage:

Der Sachkundenachweis Pflanzenschutz wird durch das Pflanzenschutzgesetz vorgeschrieben. Diarin wird geregelt, dass Personen,die

  • Pflanzenschutzmittel anwenden,
  • über den Pflanzenschutz beraten,
  • Pflanzenschutzmittel im Rahmen einer Ausbildung oder einer Hilfstätigkeit anwenden, anleiten oder beaufsichtigen,
  • Pflanzenschutzmittel gewerbsmäßig in Verkehr bringen,
  • Pflanzenschutzmittel über das Internet auch außerhalb gewerbsmäßiger Tätigkeiten in Verkehr bringen.

den Nachweis der Sachkunde im Pflanzenschutz haben.

Inhalt

  • Sachkundig im Pflanzenschutz
  • Schadursachen und ihre Diagnose bei Pflanzen und Pflanzenerzeugnissen
  • Rechtsvorschriften im Bereich des Pflanzenschutzes
  • Zulassung, Genehmigung und Kennzeichnung von Pflanzenschutzmitteln
  • Eigenschaften, Wirkungen und Anwendungsverfahren von Pflanzenschutzmitteln
  • Gute fachliche Praxis - Geräte / Ausbringung
  • Praktische Einstellungen von Pflanzenschutzgeräten
  • Integrierter Pflanzenschutz

Das erwartet Sie

  • Grundkurskurs im Umfang von 24 Unterrichtsstunden (Vorbereitung auf die Prüfung)
  • Auffrischungskurs im Umfang von 4 Unterrichtsstunden (Notwendig alle 3 Jahre!)
  • praxiserfahrene Dozenten
  • aktuelles Lehrmaterial
  • viele Beispiele
  • umfangreiche Beratung und Betreuung

 

Preis

  • Grundkurskurs: 120,- €, zzgl. Studienmaterial
  • Auffrischungskurs: 50,- €
  • Informieren Sie sich auch über Fördermöglichkeiten bei unseren Standorten.
Pflanzenschutz
Seminar Pflanzenschutz