Freiverkäufliche Arzneimittel

Vorbereitungskurs auf die IHK-Prüfung zum Sachkundenachweis.

Unternehmen, die freiverkäufliche Arzneimittel handeln, sind verpflichtet, während der Öffnungszeiten ständig einen Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin vor Ort präsent zu haben, die den Sachkundenachweis Freiverkäufliche Arzneimittel besitzt. Sie erwerben mit dieser Zusatzqualifikation die erforderlichen Sachkenntnisse für den Verkauf und die Beratung über freiverkäufliche Arzneimittel.

Inhalte

Das Seminar zum Sachkundenachweis Freiverkäufliche Arzneimittel vermittelt die folgenden prüfungsrelevanten Inhalte

  • Sortiment der freiverkäuflichen Arzneimittel
  • Verwendung von Pflanzen und Chemikalien für freiverkäufliche Arzneimittel und deren Darreichungsform
  • Erkennen von verwechselten, verfälschten und verdorbenen freiverkäuflichen Arzneimitteln
  • Freiverkäufliche Arzneimittel ordnungsgemäß lagern
  • Kenntnisse erlangen über das Abfüllen, die Abgabe, die Abpackung von freiverkäuflichen Arzneimitteln
  • Gefahren beim Umgang mit freiverkäuflichen Arzneimitteln
  • Vorschriften des Arzneimittelgesetzes und des Rechts der Werbung auf dem Gebiet des Heilwesens

Preis

  • Grundpreis 200,- €, zzgl. Studienmaterial
  • zuzüglich IHK-Prüfungsgebühren nach der zum Zeitpunkt der Prüfung gültigen Gebührenordnung 
  • Rabatte und Fördermöglichkeiten auf Anfrage
Sachkundenachweis Freiverkäufliche Arzneimittel